Mineralienfreunde der Pfalz
  Home Aktuelles
Mineralienfreunde der Pfalz
Mineralienfreunde der Pfalz
 
Mineralienfreunde der Pfalz
   
Mineralienfreunde der Pfalz   Mineralienfreunde der Pfalz
 

 

Es bewegt sich was!

 

Liebe Mineralienfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,

unseren regelmäßigen Besuchern ist sicherlich nicht entgangen, dass wir bestrebt sind, unsere Website von Zeit zu Zeit zu aktuallisieren. Dies bedeutet nicht nur neue Fundstellen hochzufahren, sondern auch neue Bilder zu schon gezeigten Fundstellen einzustellen. Dies findet nicht nur am Jahresanfang sondern möglichst das ganze Jahr hindurch statt.

Um eine Suche zu erleichtern, können Sie auf dieser Seite die aktualisierten oder neuen Fundstellen ersehen. Allerdings müssen Sie unter der Rubrik Fundstellen diese anklicken um die neuen Bilder oder Ergänzungen zu sehen. Ein Klick auf die unten stehenden Fundorte funktioniert leider nicht, aber wir arbeiten daran.

 

- Neufunde

  Unsere Neufunde und unsere endlich analysierte Altfunde des Jahres 2017 sind eingestellt.

- Jahresrückblick 2017

  Bilder der Funde aus dem letzten Jahr sind wie immer unter Jahresrückblick eingestellt.

- Fundstellen / Steinbrüche / Rockenhausen

   Neue Bilder und neue Mineralien 23.02.2018

- Fundstellen / Sonstige  / Industriegebiet Nord Kaiserslautern

   Neuer Fundort  26.02.2018

- Fundstellen / Bergwerke  / Wolfstein / Königsberg / Pfälzer Hoffnung

   Neuer Fundort  27.02.2018

- Fundstellen / Bergwerke / Wolfstein / Grube Christians Glück

   Neuer Fundort 02.03.2018

- Fundstelle / Bergwerke / Wolfstein / Hinzweilertal - Hinzweiler Gang

   Neuer Fundort 02.03.2018

- Fundstellen / Bergwerke / Wolfstein / Theodors Erzlust

   Neuer Fundort 05.03.2018

 - Fundstellen / Steinbrüche / Kreimbach-Kaulbach / Mordenit

   Neue Bilder und neues Mineral  05.03.2018

 

[ZURÜCK]

 


 
Mineralienfreunde der Pfalz   Mineralienfreunde der Pfalz
 
  Mineralienfreunde der Pfalz   Mineralienfreunde der Pfalz  
   
© 2018 Mineralienfreunde der Pfalz
Joomla! is Free Software released under the GNU General Public License.